leidenschaftlichwidersynnig

0815 geht gar nicht….oder einfache Lösungen für alle sind mir suspekt

Gesund sein und bleiben mit ADHS

Hinterlasse einen Kommentar

Ich kann es nicht mehr hören.
Die/der macht dieses falsch, kann jenes nicht. Ist zu laut, zu leise, zu schnell zu langsam….auf jeden Fall nicht richtig.

Da gibt es x Bücher drüber. Therapien gegen. Lehrer fordern von Kind und Eltern.

Alle gemeinsam haben einen Röntgenblick in Richtung Defizit.

Fachleute aller Art raten, man solle die Stärken fördern.
Anerkennen…….ja, was eigentlich?
Anpassung?
Und wie soll das bitte gehen, wenn letztlich doch die Defizite im Focus stehen?
Das ist doch alles andere als glaubwürdig.

Als ich klein war, gab es ADHS noch nicht.
In unserer Familie hieß das DmE ….will heißen : Die macht ihr Eigenes.

Die Freiheit, nicht total konform sein zu müssen. Die eigene Art finden zu dürfen, um das Leben zu bewältigen.
Den Preis dafür zahlen zu müssen: manchmal Ärger, Stress, Scheitern und auch Einsamkeit, wenn Dinge trotz der ganz eigenen Bewältigungsweise gelungen waren.

Niemand hätte mich auch nur ansatzweise für krank gehalten.
Ich tue das übrigens auch heute noch nicht.
Mein Kind ist ebenfalls gesund, wenn es auch oft behindert wird.

Krank macht eher die permanente Überforderung, die durch die heute erwartete Anpassung zum
“ geklonten“ Leistungsträger entsteht. Oder das Vorenthalten von unterstützenden Medikamenten.
Das ist dann aber weitgehend Abteilung “ Komorbidität„.

Was aber erhält ADHSler gesund?
Diesen Blickwinkel möchte ich haben.

Salutogenese.

Dazu habe ich mal Tante google gefragt, und zwar im Zusammenhang mit ADHS.
Inhaltlich habe ich einiges gefunden, allerdings – wen wundert’s – kaum Brauchbares gefunden.
In der Regel werden die stärkenden, gesund erhaltenden Umwelteinflüsse als absolute Alternative zu Medikamenten angesehen.

Eine relativ gute Präsentation ist mir dann doch noch auf den Bildschirm gekommen:

Was macht Kinder mit ADHS stark? Entwicklung zwischen Risiko und Resilienz

Prof. Dr. Dr. Martin Holtmann pdf ansehen

Es lohnt sich, genauer in diese Richtung zu schauen.

Es gibt genug Menschen mit ADHS – Disposition, die gesund, zufrieden und erfolgreich durchs Leben gehen. Egal ob mit oder ohne Tabletten, darauf kommt es gar nicht an.

Beispiele dieser Art sollten die Bücher füllen.

Ich freue mich über feedback. Um einen Kommentar zu schreiben, muss man nicht registriert sein.

Advertisements

schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s