leidenschaftlichwidersynnig

0815 geht gar nicht….oder einfache Lösungen für alle sind mir suspekt

Unperfekt entspannt am 25.11. – ADHS-Prä-Adventskalender

Ein Kommentar

Die liebe Verwandtschaft will wissen, ob du Weihnachten zu Besuch kommst.

Eigentlich hast du keine Lust. Immer gibt es Ärger und doofe Diskussionen.

Weg mit dem schlechten Gewissen.
Wenn es dir nicht gut tut, sag NEIN!

Nicht ganz so brutal: besuch die Eltern an einem anderen Adventssonntag und die Geschwister teilst du dir ebenfalls auf.
Hauptsache, nicht die alte Familienpsychodynamik.

Falls alle zu dir kommen wollen: Total-Abwehr. Damit hast du keine Chance auf Entkommen. Und die ganze Arbeit am Hals. Lass sie einzeln antreten, wenn überhaupt.

Notlügen sind erlaubt.

Ich freue mich über Feedback. Um einen Kommentar zu schreiben, muss mann nicht registriert sein.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Unperfekt entspannt am 25.11. – ADHS-Prä-Adventskalender

  1. Finde ich gut!
    Haben meine Eltern schon so praktiziert.
    Wir haben nun 12 Jahre lang 450 km weit von den näheren Verwandten entfernt gelebt.
    Nun fangen sie an uns zu fehlen. Das, finde ich, ist ein gutes Zeichen und ein Hinweis darauf, dass wir fest genug geworden sind, unseren eigenen Stil gegen die „Ahnen“ durchzuhalten.
    Traut Euch, Abstand zu wagen! – Natürlich knistert es dann erstmal in den Beziehungen. Und das kann auch neuen Stress bedeuten, aber sensible Leute brauchen u.U. etwas mehr Platz um die Füße um sich selbst weiterhin spüren zu können.

schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s