leidenschaftlichwidersynnig

0815 geht gar nicht….oder einfache Lösungen für alle sind mir suspekt

butten oder binnen?

Ein Kommentar

Wieder einmal bin ich dabei, ein wenig das Jahr zu planen.

Was liegt an?
Welche Ferienfreizeit für Teenie?
Wieder wie im letzten Jahr mit anderen ADHSlern oder mal was anderes?
Teenie möchte natürlich das Gewohnte und was Neues.
Gar nicht so einfach, etwas passendes zu finden, wenn der Teenie spezielle Interessen hat, die man eher nicht bei Gleichaltrigen findet. Und dann muss es auch noch bezahlbar sein.

Der erste allgemeine Schulabschluss steht an.
Was fachlich zu bewältigen ist, muss es noch lange nicht in der Prüfungssituation sein.
Manche Menschen dürften gar nicht wissen, dass sie gerade geprüft werden….denn eigentlich ist jemand, der mit Blockaden zu kämpfen hat, nicht in einem prüfungsfähigen Zustand.
Pech eben…

Wir wollen uns nicht verrückt machen lassen.
So oder so wird es einen Weg geben. Das Potenzial ist da.
Noch fehlt auch die Motivation nicht.
Beim Stöbern im Netz zu diesem Thema bin ich wieder einmal darauf gestoßen, dass wir am falschen Ende der Republik leben.
Der Norden ist ADHS-mäßig Brachland.
Dementsprechend auch die Unterstützung des Übergangs von der Schule
in‘ s Berufsleben.

Ein Projekt, welches mir sehr gut gefällt, läuft seit 2011 bei der Bundesvereinigung SeHT e.V. :
Job-Pate
, zu finden auf der HP unter “ Aktuelles“. Vergleichbares gibt es hier nicht.
Wenn doch, lasst es mich bitte wissen!

SeHT e.V. bietet auch einige sehr interessante Veröffentlichungen, die gerade günstig zu bekommen sind. Besonders zu den Themen Hilfe zur Selbstständigkeit. Auf der HP unter „Literatur/Veröffentlichungen“.
Auch wenn die Broschüren und Tagungsbände nicht mehr ganz neu sind, bleiben sie sehr informativ.

Ja, und was plant Muttern?
Lebenslanges Lernen ist angesagt.
Teenie läßt wieder mehr Luft zum Atmen, und die Knochen sind noch nicht zu morsch.
Man sagt uns ja nach, dass wir später reifen und länger jung bleiben.
Da lässt sich doch was draus machen!

Mein musikalisches Ziel in diesem Jahr: Take Five mit 9 Celli, ungefähr so wie von The Portland Cello Project :

Muss nur noch meine Cello-Queen, die unsere Combo leitet, vom Klassik-Trip abbringen 😉

Ich freue mich über Feedback. Um einen Kommentar zu schreiben, muss man nicht registriert sein.

Advertisements

Ein Kommentar zu “butten oder binnen?

  1. Ja, der Norden scheint in vielerlei Hinsicht Brachland zu sein……..

schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s