leidenschaftlichwidersynnig

0815 geht gar nicht….oder einfache Lösungen für alle sind mir suspekt

Zur Unzeit geküßt

Hinterlasse einen Kommentar

Da hab ich doch wieder an meinem freien Tag die Finger nicht von der Arbeit lassen können.
Eine Sache, die ich mir abgewöhnen will.

Doch plötzlich waren da Formulierungen in meinem Kopf.
Für einen demnächst zu haltenden Vortrag …..bislang hatte ich nur das Thema im Oberstübchen herum geschubst.
Und nun: voilà, alles da.
Sofort aufschreiben, später gelingt bestenfalls eine Kopie.

Heute dann Schlafmangel.
Also etwas später zur Arbeit.
Schön sutje mit dem Rad fahren und dann noch den MorgenKlick machen.
Mal eine andere Strecke.
Für meine heutige Route gilt : keine Hauptstraßen, wenn es sich vermeiden läßt.

Also los.
Ich hätte 10 MorgenKlicks machen können, so viele Dinge fallen mir auf.
Aber das gilt nicht.
1 Motiv, 1 Klick.

Die Entscheidung ist gefallen:

20130301-225223.jpg

Ich radle weiter.
Vorbei an Manufaktum…einem Laden, in dem es nur handgefertigte Dinge gibt.
Hochwertiges Handwerk.
Gerne bummele ich dort durch und bewundere die feilgebotene Ware. Die ich mir nur ansehen, nicht leisten kann.
Bewundere die Geschicklichkeit, das Können, welches dafür nötig ist.
Warum um alles in der Welt wird diese Arbeit nur so gering geschätzt?

Ich gehöre selbst einer Berufsgruppe an, die man nicht gerade liebt, die aber ein hohes Ansehen hat. Ein angeblich schweres Studium. Pah…aber man kann es bei genügend Ehrgeiz und diversen Untugenden so weit bringen, dass man sich locker all die schönen sorgfältig erstellten Dinge kaufen kann: Möbel, Brettspiele, Kleidung, Nahrung, Kosmetik, Spielwaren und vieles mehr.
Handmade in Germany, payed not really well, low reputation.(1)

Nicht, dass ich falsch verstanden werde. Industrielle Produktion hat auch den Vorteil, Gerbrauchsgüter für viele überhaupt erst bezahlbar zu machen und zurück in die Steinzeit möchte ich schon gar nicht nicht.

Weiter gehts, ehe ich mich zu sehr aufrege.

Plötzlich schießt mir das Konzept meines ersten Kurses für Erwachsene, in dem ich mein gerade in der laufenden Fortbildung neu erworbenes Wissen praktisch anwenden kann, in den Kopf.
Alles klar vor Augen.
Zielgruppe.
Inhalt. Struktur.
Ja, das ist es.

20130301-232044.jpg
Lohnt sich doch, mal vom Weg ab zu kommen.

(1) schlecht bezahlt, niedriges Ansehen

Ich freue mich über Feedback. Um einen Kommentar zu schreiben, muss man nicht registriert sein.

Advertisements

schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s