leidenschaftlichwidersynnig

0815 geht gar nicht….oder einfache Lösungen für alle sind mir suspekt

Bildung-Basta!-Blues

Hinterlasse einen Kommentar

Lebenslanges Lernen.
Ausgestattet mit einem geregelten Job heißt das auch: Wochenendseminare, zumindest wenn man mal was Neues, nicht unmittelbar berufsspezifisches und damit vom Arbeitgeber finanziertes lernen möchte.

Manchmal mit einer kleinen Reise verbunden.
Auf jeden Fall anregend: Menschen mit ähnlichen Interessen, intensives Lernen, ein bisschen relaxen am Abend beim gemeinsamen Klönschnack.

Voller Anregungen nach Hause fahren. Die Folgewoche überleben, und dann…..

Das nächste Lernwochenende. Schon vorher spürt man, dass es eng werden könnte.
Haushalt, Einkauf…Energie?
Zum Glück gibt es Teenie. Nach dem nachmittäglichen Aufstehen kann noch eine kleine Liste abgearbeitet werden. Sicherheitshalber den Staubsauger in den Weg legen, Zimmereingang.

Samstags abends dann die Erkenntnis, dass ich Teenie so falsch nicht einschätze:
über den Staubsauger gesprungen, Nahrungsbeschaffung auf das reduziert, was den pubertätsbedingten Heißhunger stillt. Selbstabräumendes Geschirr?
Prüfungsvorbereitung Fehlanzeige.
Irgendwann trotz www Langeweile. Nix los, dieses WE.

Grund genug für Muttern, am Folgetag den Gang in den Tigerkäfig zu wagen.
Aufstehen 6:30 h.
Die Wahl haben zwischen mitkommen (sich viele Stunden in der Senkrechten befinden, kein PC, Frischluft, und dort Zeit mit Artgenossen am Rande des Lernprogramms  verbringen)
oder Einzelhaft mit Zwangsarbeit unter mütterlicher Aufsicht. Start ebenfalls 6:30 Uhr.
Demokratie macht Pause.

Wütendes Tigergebrüll aber der Dompteur lässt sich nicht schrecken.
Die Aussichtslosigkeit des Gebrülls erkannt, entscheidet sich das Raubtier gegen die Einzelhaft.

Der Kurs geht weiter und es wird für beide ein gelungener Tag. Muss selbst Teenie abends zugeben.

Für Muttern aber Montag morgens die Erkenntnis: 2 Wochenenden hintereinander ohne Pause…ging das früher nicht schneller mit dem Erholen?

Ich freuen mich über Feedback. Um einen Kommentar zu schreiben, muss man nicht registriert sein.

Advertisements

schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s