leidenschaftlichwidersynnig

0815 geht gar nicht….oder einfache Lösungen für alle sind mir suspekt

Station Orwell II

Hinterlasse einen Kommentar

Das Bewusstsein darüber, dass jedes Wort und jede Bewegung aufgezeichnet wird, bringt ab und an einen Stopper in mein Denken und Tun.
Ups-schaut vielleicht gerade jetzt jemand auf den Monitor, wenn ich hier so hin und her tigere ?
Blicken die Beobachter auf, wenn meine Musik plötzlich ertönt?
Wird registriert, dass ich heute besonders schusselig bin, und wenn ja, wie wird es gedeutet?

Ich versuche, es auszublenden, was nicht so richtig gelingt.
Nur gut, dass ich eh‘ schon rumgewettert habe als mir gar nicht klar war, dass Audio/ Video schon läuft.
Jetzt brauch‘ ich auch kein Blatt mehr vor den Mund nehmen.

Was heute nur Big Brother ist, wird morgen erweitert um Aufzeichnung der Gehirnaktivitäten.
Ich hätte da schon prima Ideen, was alles gemessen werden könnte:
Wie reagiere ich auf Heavy Metal, wie auf Klasssik?
Oder was passiert, wenn ich mir Musik nur vorstelle?
Mich ärgere oder freue?
Ein Eis esse, ein aufregendes Buch lese?
Aber das sind wohl nicht die Dinge, die hier von Bedeutung sind.

Heute Abend aber genieße ich die verbleibende Zeit, in der mein Gehirn ticken kann wie es will, ohne von Dritten bewertet zu werden 🙂

ich freue mich über Feedback. Um einen Kommentar zu schreiben, muss man nicht registriert werden.

Advertisements

schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s